31. Juli 2020
Am Montag Abend traf sich die Programmkommission der FREIEN WÄHLER Sachsen-Anhalt im Landkreis Börde, um weiter am Landtagswahlprogramm der Partei für 2021 zu arbeiten. Viele Ideen und Konzepte in den unterschiedlichsten Bereichen stehen auf der umfangreichen To-Do-Liste und warten darauf, ins Programm eingearbeitet zu werden: bürgerfreundlich, realisierbar, zukunftssicher. Als Leiter der Programmkommission bin ich sehr zufrieden: "Wir kommen sehr gut voran. Die 16 Programmgruppen leisten...
24. Juli 2020
Der Kultur wieder Leben einhauchen. Als Bürgermeister sehe ich die Stadt auch für solche freiwilligen Leistungen verantwortlich und handele gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Kulturausschusses, Wolfgang Tramp. Danke an die Sponsoren Avacon, Kreissparkasse Stendal und VR PLUS Altmark-Wendland.Mit einem Monat Corona-bedingter Verspätung starten wir wieder durch mit dem Bürgersommerfest und legen gleich mit fünf weiteren Konzerten nach. Es gibt viel Kultur nachzuholen - für die Gäste und...
17. Juli 2020
Foto: Wulf Gallert
10. Juli 2020
Am Donnerstag konnte ich den offiziellen Startknopf für den kleinen Windpark Osterburg (3 WEA) drücken. Dabei schauten mir die Herren Dr. Tenge (Vorstand Avacon AG), Zimmermann (Geschäftsführer der Stadtwerke Osterburg und der Energiewerke Osterburg), Patrick Puhlmann (Landrat), Fabian Schwarzlose (FEFA GmbH), Matthias Köberle (Bauamtsleiter und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Stadtwerke Osterburg GmbH) und Frau Rieger (Vertreterin der Avacon Natur GmbH in der Gesellschafterversammlung...
05. Juli 2020
Am Freitag traf ich mich mit ein paar Kulturschaffenden und -verantwortlichen der Stadt, um zu überlegen, wie wir nach dem Corona-Stop den Menschen wieder Musikveranstaltungen anbieten können. Mit dabei waren (v.l.) Guido Lenzner (Veranstalter), Wolfgang Tramp (Kulturausschussvorsitzender), Max Heckel (Bandleader Nobody Knows) und Anette Rieger (Bibliothekschefin). Auslöser des Termins war der Aufruf von 50 Kunstschaffenden der Altmark an die Bürgermeister und Landräte der Altmark,...
26. Juni 2020
Am Donnerstag bin ich einem Aufruf zum Erhalt des Krankenhauses Havelberg gefolgt. Ca. 800 Menschen mussten dabei leider die traurige Nachricht hören, dass die Versuche einer Übernahme durch andere Betreiber gescheitert sind. Bürgermeister Bernd Poloski (links neben mir) machte mir die Auswirkungen dieser Schließung für seine Stadt deutlich: "Ein Stück Stadtgeschichte geht verloren." Ich kann mich den Rednern nur anschließen, die mehr staatliches Engagement zur Absicherung einer...
19. Juni 2020
Am Donnerstag gab es gleich zwei Termine im Schloßpark Krumke. Vormittags hatte sich das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie (LDA) angekündigt, um den Park zu inspizieren. Gemeinsam mit Mitarbeiterinnen der Unteren Denkmalschutzbehörde, Bauamtsleiter Matthias Köberle und den Gärtnern gingen wir den Park ab. Dabei machte uns Heike Tenzer vom LDA auf verschieden Mißstände aufmerksam, die abgestellt werden müssen. Dies betraf die Mäharbeiten, Wegepflege, abgestellte Bauwagen und...
13. Juni 2020
Eine lustige Sache konnte ich am Freitag erledigen. Unsere polnische Partnerstadt Wielun arbeitet an einem Videoprojekt. Darin werfen sich die Freunde der Stadt Grüße zu. Damit soll trotz dem Corona-bedingten Ausfall gemeinsamer Veranstaltungen die Verbundenheit zu Wielun ausgedrückt werden. Eine Abordnung aus Wielun war in diesem Jahr zum Stadt- und Spargelfest (8.-10. Mai) sowie zur Altmärkischen Tier- und Gewerbeschau (19./20. Juni) eingeladen. Beide Veranstaltungen mussten abgesagt...
06. Juni 2020
Jetzt kann es losgehen... Regionalvereinigung Altmark gegründet!! Gardelegen. Die Freien Wähler in Sachsen-Anhalt legen weiter zu. Erst kürzlich konnte der Landesvorstand das 200. Mitglied begrüßen, seit Mittwoch gibt es nun auch eine Regionalvereinigung Altmark. Zu ihrem Vorsitzenden wählten die Altmärker den Salzwedeler Nils Krümmel. 17 Mitglieder fanden sich im Reutter-Haus in Gardelegen zur Gründungsveranstaltung ein, der gesamte Landesvorstand mit der Landesvorsitzenden Andrea...
22. Mai 2020
Über die letzte Woche gibt es nicht viel zu berichten. Sie war durch die täglichen Corona-Telkos geprägt. Zur Vorbereitung auf die 6. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung hatte ich den Krisenstab der Stadt einberufen. Mehr dazu im Video. Wie alle 14 Tage fand die Amtsleiterrunde statt. Mit einer Mitarbeiterin wurde ihr 40. Dienstjubiläum begangen. Ein ganz besonders schöner Termin, denn 40 Jahre bei der Gemeinde beschäftigt zu sein, ist schon etwas seltenes. In einem längeren...

Mehr anzeigen