31. Oktober 2020
Das wichtigste Thema der Woche war für mich die Nominierung zur Landtagswahl am 06.06.2020 durch die FREIEN WÄHLER Altmark. Warum ich mich dafür entschieden habe, erläuterte ich im Blog-Beitrag am Mittwoch. Wenn ich in den Landtag gewählt werden sollte, muss ich mein Bürgermeisteramt niederlegen. Dafür bitte ich meine treuen Wähler in der Einheitsgemeinde Osterburg um Verständnis. Aufgrund der neuen politischen Umstände, die mit den Freien Wählern entstanden sind, sehe ich gute...
28. Oktober 2020
Nach langer und gründlicher Überlegung habe ich mich entschieden, am 6. Juni 2021 für den Landtag zu kandidieren. Hierfür werde ich mich bei den Freien Wählern am 29.10.2020 zur Wahl stellen. Insbesondere drei Überlegungen spielten eine zentrale Rolle meiner Entscheidung. 1. Unterstützung der Freien Wähler für einen Politikwechsel in Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt belegt in bundesweiten Vergleichen oft die hinteren Plätze. Insgesamt befindet sich Sachsen-Anhalt in einer schwierigen...
16. Oktober 2020
Das kulturelle Leben in Osterburg ist vielfältig. Ein Bruchteil dieser Vielfalt wurde bei der Kulturehrung in den Räumlichkeiten der Kreissparkasse Osterburg sichtbar. Zum 25. Mal zeichnete Osterburg Kulturschaffende für ihr Wirken aus. Menschen die sich in der Stadt engagieren, aber auch solche, die den Namen nach außen tragen. Und so konnte in diesem Jahr die Laudatorin, Diana Kokot, folgendes verkünden: Die Kulturpreisträgerin 2020 ist Jana Henning, sie hat an dem Buch „In the middle...
10. Oktober 2020
Am Donnerstag-Abend befasste sich der Schulausschuss der VG Arneburg-Goldbeck mit den Auswirkungen der neuen Schulentwicklungsplanverordnung 2022 des Landes (SEPL 2022). Das Verfahren zur für die SEPL 2022 ist abgeschlossen. Sie steht kurz vor der Veröffentlichung. Von den eingeladenen Landtagsabgeordneten erschienen nur Gallert von den Linken und Siegmund von der AfD. Enttäuschend, dass kein Abgeordneter der Regierungsparteien (CDU, SPD, Grüne) der Einladung folgte.
04. Oktober 2020
Wie in vielen deutsche Städten haben wir gestern auch in Osterburg den 30. Jahrestag der Deutschen Einheit gefeiert. Mehrere Hundert Menschen versammelten sich hierzu auf dem August-Hilliges-Platz am Stein der Deutschen Einheit. Als Bürgermeister habe ich mich mit folgenden Worten an die Gäste gewandt: Liebe Gäste, heute feiern wir den 30. Jahrestag der Deutschen Einheit. Wegen der Corona-Regeln ist es schwer, dem Anlass gebührende Veranstaltungen durchzuführen. Deshalb danke ich der...
02. Oktober 2020
Die Grundschule in Flessau zählt mit derzeit 84 Schülern zu den größten Dorfschulen im Landkreis Stendal. Erbaut wurde das Schulgebäude vor 51 Jahren. Die Sporthalle kam später, 1980, dazu. Mit Bildung der Einheitsgemeinde Hansestadt Osterburg (Altmark) im Jahre 2009 war die Stadt für den Schulkomplex zuständig. Als ich 2011 Bürgermeister wurde, war mir schnell klar, dass dieses alte Gebäude dringend zu einer modernen Schule ausgebaut werden muss. Erste Bemühungen, Fördermittel vom...
19. September 2020
Vergabe der Essensversorgung an das Unternehmen M1 Ein weiterer wichtiger Punkt der Tagesordnung vom Stadtrat war die Vergabe einer Dienstleistungskonzession über die Herstellung und Lieferung der Mittagsverpflegung an den Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen der Einheitsgemeinde Osterburg. Magnus Urban, der Betreiber vom M1 aus Stendal hat die Zuteilung erhalten und kann ab dem nächsten Schuljahr 2021/22 die Küche in Flessau betreiben. Mit der erfolgreichen Vergabe, kann nun auch der...
11. September 2020
Am Samstag fand die letzte Veranstaltung mit einem Konzert der Band „Tick2Loud“ und anschließendem DJ statt. Sehr zufrieden zeigen sich Bürgermeister Nico Schulz, Vorsitzender des städtischen Kulturausschusses, Wolfgang Tramp sowie Guido Lenzner und Doreen Weingart, die für die Planung und Umsetzung verantwortlich waren. Anfang August begann die kurzfristig ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe mit 6 Konzerten an fünf aufeinander folgenden Wochenenden. Austragungsort der...
05. September 2020
Die letzten drei Wochen im August hatte ich meinen Sommerurlaub. In diesem Jahr etwas später als sonst, da wir die Einschulung meines Sohnes vorbereiten und dann natürlich auch feiern wollten. Verreist war ich mit meiner Familie auch. Wir waren eine Woche an der Adria in Italien. Das Land war keine Risiko-Gebiet und so konnten wir die Reise, die wir schon im letzten Jahr gebucht hatten, auch antreten. Ich war erstaunt, wie diszipliniert die Italiener auf die Corona-Regeln geachtet haben:...
09. August 2020
Die Woche endete heute mit einem Taufgottesdienst im Schlosspark Krumke. Pfarrer Gordon Sethge und Tabiha Harzer überraschten die Gäste unter den alten Eichen mit einem kurzweiligen Programm. Schöne Musik und schöne Worte in schöner Umgebung; ein einmalige Erlebnis. Einmalig war auch die Taufe selbst. Hierzu gingen der Pfarrer und die Familie in die Biese hinein, um das Kind mit Flusswasser zu taufen. Bei hochsommerlichen Temperaturen wären die anderen Besucher des Gottesdienstes wohl...

Mehr anzeigen