16. Januar 2020
Am Donnerstag nahm ich mit meinem Kollegen aus der Verbandsgemeinde Arneburg-Goldbeck, René Schernikau, an einer interessanten Tagung der Landesvereinigung für Gesundheit Sachsen-Anhalt teil. 27% der Bevölkerung Sachsen-Anhalts lebt in Städten und Gemeinden mit weniger als 10.000 Einwohner. Hierzu zählen auch unsere beiden Gemeinden. Im Vergleich zu den städtischen Regionen ist der ländliche Raum eher durch weniger Angebote zur Gesundheitsförderung geprägt. Auf der Konferenz wurden...
11. Januar 2020
Wie jedes Jahr laden das Land, der Landkreis die Städte und Gemeinden sowie Unternehmen, Verbände und Vereinigungen zu Neujahrsempfängen ein. An allen kann ich nicht teilnehmen. In dieser Woche war ich auf den Empfängen der Nachbargemeinden Arneburg-Goldbeck und Seehausen (am Sonntag) sowie beim gemeinsamen Empfang des Landkreises und der Stadt Stendal. Wir in Osterburg sind seit einigen Jahren stets als erstes am Start. Unser Neujahrsempfang war am Dienstag, dem 7. Januar. Ca. 200 Gäste...
20. Dezember 2019
Auch wenn ich am Donnerstag schon im Urlaub war, habe ich es mir nicht nehmen lassen, Klaus Rehda, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt, zu begrüßen. Grund war die Überbringung von gleich fünf Fördermittelbescheiden für den Wasserverband Stendal-Osterburg mit einem Volumen von 3,35 Mio. Euro. Das Land fördert somit Vorhaben in Eichstätt, Kläden bei Arendsee, Uenglingen, Bittkau und Flessau mit 50% der Gesamtkosten. Als...
12. Dezember 2019
Am Montagnachmittag, 9. Dezember 2019, lud das Amt für Verwaltungssteuerung und Demografie alle ehrenamtlichen Unterstützer der Kommune zu einer gemütlichen Vorweihnachtskaffeerunde in das Dorfgemeinschaftshaus Meseberg ein. Angesprochen wurden die Bürgerbusfahrer/innen, die Verantwortlichen der Dorfgemeinschaftshäuser und die über den Bundesfreiwilligendienst Tätigen. Viel zu selten kommt man mit ihnen allen ins Gespräch und kann sich für die unschätzbare Arbeit bedanken. Deshalb...
05. Dezember 2019
25 Jahre lang war Dieter Schröder Geschäftsführer des Wasserverbandes Stendal-Osterburg. Am Montagnachmittag des 2. Dezember 2019 verabschiedete ich ihn gemeinsam mit 7 weiteren Vertretern anderer Verbands- und Einheitsgemeinden in den Ruhestand. Gemeinsam überreichten wir dem Wahl-Altmärker als Anerkennung seiner Arbeit und seines persönlichen Einsatzes eine Ehrenurkunde. In der Landessportschule Osterburg waren außerdem viele Mitarbeiter/innen und Gäste aus Politik und Gesellschaft...
28. November 2019
... so, Kodorf-Gründer, Frederik Fischer und Wittenberges Bauamtsleiter, Martin Hahn zur Eröffnung beim Barcamp Wittenberge "Digital und Kreativ auf dem Lande". Zu diesem neuen Veranstaltungskonzept zog es mich am Sonnabend Vormittag. Denn auch ich sehe, wie sich die Arbeitswelt von morgen verändern wird und auch ich sehe, dass es viele Großstädter satt haben, im Stress der City zu arebietn und zu leben. Viele sehnen sich nach einer Möglichkeit, dem Stadtleben zu entfliehen. Coworking...
22. November 2019
Die Woche begann mit der Mitgliederversammlung des Verbandes der Teilnehmergemeinschaften in Sachsen-Anhalt in Bernburg. Der Verband organisiert die Arbeit der vielen Flurerneuerungsverfahren im Land. Gegenwärtig gibt es 358 Verfahren in Sachsen-Anhalt (= 15% der Fläche und 10% der Bevölkerung Sachsen-Anhalts). Mit diesen Verfahren, auch Bodenordnungsverfahren genannt, werden die Grundstücke im Verfahrensgebiet sortiert und viele Wege neu gebaut. Die Maßnahmen werden großzügig vom Land...
13. November 2019
Dieser Montag war ein besonderer - nämlich der 11.11. Und um 11 Uhr 11 holen sich traditionell die Mitglieder der Osterburger Carnevals Gesellschaft (OCG) den Stadtschlüssel beim Bürgermeister im Rathaus ab. Natürlich gab ich ihn gerne raus, um damit die 5. Jahreszeit einzuläuten - aber nicht ohne einen "Auftrag". Bei aller aktuell kursierender Hetze und allem Hass, liebe Karnevalisten macht was Medien und Politik nicht schaffen und bringt Fröhlichkeit unters Volk. Der jüngst...
08. November 2019
Lewe Schülerinnen, lewe Schüler, lewe Jäste, hartlich willkom to dan fiefundtwinnigsten Vörlesewettbewerb hier in Dörpschen Krog van Glodijau. Ick wünsch dan Vörlesern völ Fried und Glück und bin jespannt up de plattdütschen Jeschichten. Aver ick glöw ju Plattdütsch klingt ok wat beder as min Versög. Und darum mache ich jetzt besser auf hochdeutsch weiter... So begrüßte ich am Donnerstagnachmittag, 7. November 2019, die Teilnehmer, Jurymitglieder und Gäste zum 25....
02. November 2019
In dieser Woche hatte ich Urlaub. Deshalb gibt es nicht allzuviel zu berichten. Die freie Zeit nutze ich, um zu Hause einige Sachen zu erledigen. Einen Tag ging es nach Wolfsburg ins Phaeno. Eine tolle Einrichtung nicht nur für Kinder, auch für Erwachsene gibt es viele interesante Dinge zu entdecken. Holloween spielte auch eine Rolle. Mit meinem Sohn und Kindern der Nachbarschaft bin ich Abends durch Dorf gezogen.

Mehr anzeigen